Was ist ein Panel PC und warum ist er in der Industrie beliebt?

Ein Panel PC ist ein in der Industrie eingesetztes Gerät, welches in der Praxis als technisches, multifunktionelles All – In – One – System auftritt. So bedient sich dieser flache Computer, nicht nur einer simplen Rechenleistung, sondern beinhaltet zudem neben einer Vielzahl von Notifikationen auch die Integration einer Touch – Display Eigenschaft. Aufgrund seiner Bauart ist er außerdem sehr wartungsfreundlich, da der ganze Kabelsalat zwischen den einzelnen Stationen nicht mehr notwendig ist und wegfällt.

Einsetzen kann man einen Panel PC in jedem denkbaren Arbeitsfeld. Anfänglich war er als technisches Hilfsmittel dazu gedacht, in der Produktion einzelne Abläufe optisch besser und in vereinfachter Form darzustellen. Mit der Zeit aber, fand er auch immer mehr Beliebtheit in anderen Bereichen als digitalisierte Preiskennzeichnung, Informationsbildschirm oder Schalttafel, da seine Installation und Montage wirklich überall und schnell funktioniert. Darüber hinaus sind solche Anlagen sehr robust und verbrauchen nur geringfügig Energie, was sich nicht zuletzt in einer schnellen Übertragungsrate bemerkbar macht und das trotz eines dauerhaften Einsatzes und einer durchgehenden Belastung rund um die Uhr. 

Der Aufbau besteht aus einem Monitor, einem eingebundenen Rechner in einer Platine sowie einem Netzwerkadapter. Die Anzeige ist meist ein Flachbildschirm in TFT oder LCD – Format mit eingebautem Touchscreen, in den unterschiedlichsten Zoll – Maßen. Diese Verbindung ermöglicht so vor allem eine flexible Administration und das programmierte Managen von digitalen und automatisierten Prozessen. Weiterhin lässt dieses moderne, lüfterlose System eine ständige Erweiterung und Optimierung von bereits vorhandenen Einstellungen und Applikationen zu, sodass auch die Hardware komplexer Roboternetzwerke immer auf dem neuesten Update steht. 

In puncto Wartung kann die komplette Anlage per Remote unkompliziert verwaltet werden, da in der Regel alle Einheiten über ein kabelloses WiFi – Netzwerk untereinander verknüpft sind. Zudem sind alle Geräte tragbar, mit den gängigen Betriebssystemen ausgestattet und somit auch relativ benutzerfreundlich, dass sogar ein Laie keine all zu großen Schwierigkeiten bei der Erstbedienung hat. Auch Software – Upgrades und ein Herunterfahren des Systems sind so problemlos durchführbar.

In seiner Funktionalität zeigt sich ein solcher Computer als äußerst zuverlässig und besonders leistungsstark. Er unterliegt normalerweise einer verifizierten ISO – Norm, weshalb er sich dadurch zum idealen Tool charakterisiert, um Projekte zielsicher zu planen und zu gestalten. Qualitativ wirkt auch das Gehäuse sehr hochwertig und modern. Es besteht in den meisten Fällen aus Edelstahl und macht es so weniger anfällig gegen Feuchtigkeit und anderen Einflüssen. Das Gerät verfügt dadurch nicht zuletzt über eine lange Lebensdauer, sondern hebt sich somit auch von anderen Konkurrenzprodukten deutlich ab.

Leckere Snacks mit Proteinen

Gemüse Snacks

Viele Menschen kennen das Gefühl am Nachmittag. Es meldet sich der sogenannte kleine Hunger und man fällt dabei in ein Energieloch. Die meisten greifen dann zu ungesunden Lebensmitteln wie Schokolade, Chips und Co. Eventuell verzehren Sie auch ein belegtes Brötchen, denn dies vermittelt ihnen das Gefühl etwas Gesundes gegessen zu haben. Dem ist leider nicht so. Durch den kohlenhydratreichen Snack steigt der Blutzuckerspiegel extrem schnell an. Jedoch sinkt er meist genauso schnell, wie er zuvor angestiegen ist. Das ist nicht nur ungesund, sondern es fördert auch die gefürchteten Heißhungerattacken.

Proteinreiche Snacks für zwischendurch

Die Lösung beim Energieloch am Mittag sind proteinreiche Snacks. Diese Snacks enthalten Proteine oder wie man umgangssprachlich sagt Eiweiß. Dieses Eiweiß gelangt deutlich langsamer in das Blut und so bleibt der Insulinspiegel stabil. Auf der einen Seite machen die proteinreichen Snacks lange satt und auf der anderen Seite wirken sie sich positiv auf den Muskelaufbau aus. Wichtig in diesem Zusammenhang ist auch der Kalorienverbrauch, der mit dem richtigen Snack stabil konstant bleibt. Einen proteinreichen Snack kann man sich mit Protein Pulver leicht und schnell einfach zwischendurch zubereiten. Mit einem solchen Protein Snack kann man ganz leicht seinen täglichen Proteinbedarf decken. Das Beste an den Protein Snacks ist, dass man sie praktisch überall mit hinnehmen kann oder sie schnell zwischendurch zubereitet. 

Worauf beim Protein Snack achten?

Kommt der Hunger zwischendurch und es ist kein Herd in der Nähe, kann man viele der leckeren Snacks unkompliziert zubereiten. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass nur hochwertige Proteine verwendet werden. Diese können vom Körper leichter in Muskelgewebe umgewandelt werden. Muss es ganz schnell gehen, dann kann man seinen zusätzlichen Bedarf an Eiweißen mit Buttermilch schnell abdecken. Der Protein Snack für zwischendurch enthält 17 g Eiweiß, aber nur 5 g Fett. 

Ein leckerer Shake als Protein Snack

Shakes sind gerade bei Sportlern sehr beliebt. Sie sind nicht nur schnell zubereitet, sondern schmecken sehr lecker und bieten dem Körper viel hochwertiges Eiweiß bei wenig Fett. Die fertigen Shakes haben einen entscheidenden Nachteil, denn sie sind relativ teuer. Warum also nicht einfach selbst herstellen? Dazu benötigt man nur Proteinpulver und Magermilch sowie einen Shaker zum Mixen. 

Der Protein Riegel als Snack

Der Klassiker ist bei den meisten immer noch der Protein Riegel. Diesen kann man überall dabei haben. Meist enthält ein Riegel zwischen 10 und 25 g an hochwertigen Proteinen, welche wiederum aus verschiedenen Proteinquellen stammen. Bei den Protein Riegeln sollte man jedoch auf Riegel aus kollagenem Eiweiß oder aus Soja-Protein verzichten, denn diese können vom Körper nicht richtig genutzt werden. Am gesündesten ist immer noch der Protein Riegel aus der eigenen Küche. So hat man jederzeit in der Hand, welche Proteine im Riegel in erster Linie vorkommen sollen. Protein Riegel als gesunder Snack lassen sich mit wenig Aufwand schnell herstellen und sind dann auch relativ lange haltbar.

fußball wetten

Die Bundesliga-Favoriten

In wenigen Wochen rollt der Ball nach der ewigen Sommerpause endlich wieder in der Bundesliga. Lange haben wir warten müssen doch der erste Spieltag ist schon zum greifen nahe. Doch wer wird sich in dieser Saison den Titel holen? Werden es wieder wie gewohnt die Bayern machen oder schafft es doch endlich mal wieder ein Verfolger auf den ersten Platz? Es gibt sicherlich einige Kandidaten, denen man einen solchen Sprung zutrauen könnte, allerdings ist man auch auf Tipps und Tricks im Forum angewiesen, wenn man bereits vor der Saison auf einen möglichen Titelträger sein Geld setzen will, wenn es sich nicht gerade um den FC Bayern handelt.

bundesliga kind

Neben den Münchnern haben die Experten natürlich den Vize-Meister der letzten Saison ganz oben auf dem Zettel stehen. Die Wolfsburger haben ihren Kader auch schon wieder leicht verstärken können und vor allem gelang es bisher, den Belgier Kevin De Bruyne von einem Verbleib zu überzeugen, was dem Spiel der Niedersachsen eine gehörige Portion Qualität einbringt. Diese werden sie auch brauchen, da man endlich wieder in der Champions League vertreten sein wird, nachdem man in der letzten Saison noch in der Europa League auf sich aufmerksam machen konnte.

Neben den Wolfsburgern sind auch die Dortmunder wieder im Gespräch, auch wenn die letzte Saison mehr oder weniger vollständig zum vergessen war. Nun haben sie aber mit Thomas Tuchel einen neuen Trainer, der natürlich auch eine neue Spielidee mitbringt. Es gilt allerdings nun auch abzuwarten, denn niemand weiß bisher genau wie die Profis mit diesem Wechsel klarkommen und ob die Ideen des ehemaligen Mainzer Coaches direkt fruchten werden. Wer sich nun auf einer Online-Wettseite anmelden möchte, um dort sein Geld auf den Titel für den BVB zu setzen sollte aber zunächst einen Einzahlungsbonus Vergleich durchführen, da es immer wieder Buchmacher gibt, die sich mit ganz besonderen Aktionen von der Konkurrenz abheben möchten.

Wer noch etwas risikofreudiger ist und Fußballwetten im Sportwetten Forum nutzt, könnte sein Geld auch auf die Werkself aus Leverkusen setzen, die eigentlich in nahezu jeder Saison weit vorne mit dabei ist, aber nicht umsonst seit vielen Jahren den ungeliebten Spitznamen Vizekusen trägt. Doch auch in dieser Saison hat Trainer Roger Schmidt wieder eine schlagkräftige Truppe zusammengestellt, die im Vergleich zum Vorjahr keine nennenswerten Abgänge hinzunehmen hat. So mussten einige Vereine auch einige ihrer Leistungsträger ziehen lassen, doch bei den Rheinländern bleibt der harte Kern bestehen und so hat der Trainer eine bereits gut eingespielte Truppe vor sich, die auch in der Spielzeit 2015/16 wieder voll angreifen will.